Start Geschichte Räumlichkeiten Essen & Trinken Mittagstisch Kontakt Lage





Seit 1956 besteht die Gaststätte 

Tödden = Tuchhändler • Hoek = Ecke

Vor dem Krieg eine Metzgerei, danach aufgestockt und als Gaststätte umgebaut, betrieben der damalige Hauseigentümer Anton Allard und seine Schwester Adele die ersten Jahre das Lokal.

Mit ihrer Vorliebe für Antiquitäten und der Liebe zum Detail richteten sie das Gasthaus auf drei Ebenen ein und prägten es damit bis zum heutigen Tag.

Die Einrichtung wurde aus ganz Deutschland und zum großen Teil aus Holland zusammengetragen und ist bis heute so erhalten geblieben und nicht verändert worden.

Mit regionalen und hausgemachten Spezialitäten bemüht sich seit nun mehr als 27 Jahren Familie Ringer, ihren Gästen einen angenehmen und gemütlichen Aufenthalt in westfälischer Atmosphäre zu verschaffen.